Kinder

digital

BEGLEITEN

Nutzt dein Kind APPs?

Kennst du alle Online-AKTIVITÄTEN
deines Kindes?

Sind euRe APps und Websiten Kindersicher eingestellt?

Kann dein Kind digital von dir lernen?

"KINDER DIGITAL BEGLEITEN" MACHT ELTERN ZU ONLINE-EXPERTEN

MELDE DICH JETZT GRATIS AN, DAMIT DU DABEI BIST, WENN ES LOS GEHT! 

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Kinder digital begleiten: Der erste Onlinekurs für Eltern

Mein Name ist Leonie Lutz, ich bin von Beruf Redakteurin, seit 15 Jahren journalistisch tätig und arbeite außerdem als Bloggerin. Ich habe zwei Kinder mit 5 und 15 Jahren, die ganz unterschiedlich digital begleitet werden müssen. Im Dezember 2018 habe ich “Kinder digital begleiten“ gegründet, weil mir in meinem beruflichen und privaten Umfeld immer wieder aufgefallen ist, wie wenig wir Eltern über das Internet und die Apps unserer Kids wissen.

Für „Kinder digital begleiten” recherchiere ich jeden Tag im Netz. Einmal als Journalistin, einmal mit dem Profil eines jungen Mädchens, um das Internet so zu erleben, wie es Kinder erfahren.

Alle gebündelten Informationen, PDFs zum Download mit den wichtigsten  Sicherheitseinstellungen, Podcasts zum Thema “Gefahren im Netz“, „Eltern haften auch im Internet für ihre Kids“, „gute Websiten“, „Apps für Kids & Teens“ und „Lösungen für Familienregeln“ veröffentliche ich ab Sommer 2019 in meinen Onlinekursen.

Kinder digital begleiten macht Eltern zu Online-Experten

Auch meine Kinder wachsen mit einem breiten Medienangebot auf. Wie in praktisch allen Haushalten sind bei uns Smartphones, Computer, Tablet und Internetzugang vorhanden. Durch meinen Beruf als Redakteurin und Bloggerin bin ich jeden Tag im Internet unterwegs. Ich kenne ALLE Apps, die meine Kinder nutzen, und habe meinen Kindern gegenüber einen digitalen Vorsprung. Ich weiß, was bei Kids & Teens online abgeht und werde dieses Wissen in meinen Kursen für Eltern teilen.

Seit Dezember 2018 recherchiere ich zum Thema, lese AGBs, prüfe Privatsphäre-Einstellungen und weiß, wie wichtig es ist, Eltern darüber und über die Gefahren im Netz zu informieren.

In meinen Onlinekursen zeige ich aber auch Lösungen auf: wie Eltern ihre Kinder im Netz schützen, wie man welche Apps sicher einstellt, welche Seiten und Spiele für Kids geeignet sind und wie Eltern künftig mit ihren Kindern digital auf Augenhöhe sprechen – weil sie sich auskennen werden!

  • 1. FÜR ELTERN VON KLEINKINDERN: Welche Plattformen für die Allerkleinsten ungeeignet sind, wie man Familienregeln erarbeitet, alles über Medienzeit, die Apps der Kleinsten und gute Kinderseiten.
  • 2. FÜR ELTERN VON GRUNDSCHÜLERN, die überlegen, ob und wann der richtige Zeitpunkt für ein eigenes Smartphone gekommen ist. Ich erkläre, wie Kinder dabei begleitet werden, wie man die Apps von Kids sicher einstellt, stelle gute Websiten vor und das Internet als Bildungsangebot.
  • 3. FÜR ELTERN VON TEENAGERN, die bereits ein eigenes Smartphone haben, sich die Eltern selbst aber zu wenig mit den Apps und Spielen ihrer Teenies auskennen. Hier geht es um gefährliche Apps und deren Sicherheitseinstellungen, Gefahren wie Cybergrooming, Cybermobbing, Sexting und kritische Inhalte, sowie Maßnahmen, Lösungsansätze und Familienregeln.

"Kinder digital begleiten" macht Eltern zu Online-Experten.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

© 2019 All rights reserved​ - MINIMENSCHLEIN.DE

Foto By Bina Terré Photography -- Impressum | Datenschutz

Malcare WordPress Security