Basteln mit Eierschalen – florales DIY & kleine Tierparade

Dieser Beitrag wird unterstützt durch Werbung

Basteln mit Eierschalen – florales DIY & kleine Tierparade

​Zu Ostern wird gebastelt und gebacken. Und immerzu bleibt eines übrig: Eierschalen. Mit eben diesen möchte ich euch heute zeigen, dass man sie ganz prima wiederverwenden kann. Egal, ob sie beim Backen übrig bleiben oder dem misslungenen Eier-Auspusten geschuldet sind – da geht ja doch schon mal das ein oder andere Ei zu Bruch – wir haben aus den Eierschalen einfach Neues entworfen. Und weil UHU Deutschland mal wieder zu einer Bastelaktion aufgerufen hat, machen wir auch dieses Mal wieder gerne mit!

Bei unserem ersten DIY haben wir die Eierschalen verwendet, die beim Auspusten irgendwie zu Bruch gegangen sind.

Dafür benötigt ihr: 
– halbierte Eierschalen
– einen Eierkarton
– UHU Bastelkleber (trocknet klar)
– UHU Sekundenkleber blitzschnell, in der Ausführung “PRÄZISION” (geniale Sache, weil nichts tropft) oder die UHU Klebepistole
– etwas weiße Wolle
– Osterzweige aus dem Blumenladen

Ich liebe Pflanzen auf dem Tisch, zu Ostern natürlich am liebsten Zweige. Und die lassen sich auch wunderbar in einer “Eier-Vase” platzieren – mit dem richtigen Kleber kein Problem:

So geht’s: Zunächst die Eierschalen in einen Eierkarton legen, das gibt den nötigen Halt. Nun den Boden der halbierten Eierschalen mit dem Bastelkleber auskleiden und die Wolle locker reinlegen. Gut antrocknen lassen. Die Zweige mit etwas Sekundenkleber oder einer Heißklebepistole an den Enden mit Kleber versehen. Ich habe hierzu den Sekundenkleber “Präzision” verwendet, weil er trotz seiner Flüssigkeit nicht tropft und man punktuell sehr sehr gut den Kleber auftragen kann.
​Jetzt die Zweige in die Eierschalen stecken und zwei Minuten festhalten, bis alles etwas angetrocknet ist und hält. Die Wolle hilft dabei, dass eure Zweige zusätzlich Stabilität haben.

Je nach Lust und Laune nun die fertige Mini-Eier-Vase in ein Osternest oder in ein hohes Glas setzen. Sieht hübsch aus, oder?

Wir haben auch Tiere gemacht, das haben sich die Kinder gewünscht. Nun ja, das Schweinchen gewinnt vielleicht keinen Schönheitswettbewerb, aber so ist das mit selbst gebastelten Sachen: Was zählt ist, dass man gemeinsam Zeit verbringt, kreativ ist und alle Spaß haben.

Für das Schweinchen braucht ihr: 
– 1 hartgekochtes Ei
– Märchenwolle in rosa oder zartem Orange
– kleine Wattebäuschen für Augen und Nase
– UHU Bastelkleber

So geht’s: 
Die Märchenwolle auseinanderziehen, so dass sie einmal das Ei umschließt. Jetzt das Ei mit dem Bastelkleber umhüllen. Meine Kleine hat es geliebt, das könnt ihr euch vorstellen! Nun die Hände gut waschen – vor allem beim Kind, damit keine Klebereste mehr vorhanden sind und schließlich mit trockenen Händen die Märchenwolle um das Ei legen. Märchenwolle lässt sich super anschmiegen. Kurz trocknen lassen und Augen und Näschen aufkleben.

Ich wollte natürlich noch unbedingt einen Hasen und ein Küken machen. Auch hier haben wir mit Märchenwolle gearbeitet. Außerdem braucht ihr: 

– halbierte Eierschalen
– schwarzer Filzstift
– weiße Pappe
– UHU Bastelkleber
– UHU Sekundenkleber blitzschnell PRÄZISION
– eventuell witzige Augen aus dem Bastelladen
– weiße Watte

So gehts: 
Die Eierschalen-Hälften mit Bastelkleber von innen beträufeln. Nun mit gelber Märchenwolle (Küken) und weißer Watte (Hase) “füllen”, und die Ei-Hälften etwa eine Minute leicht zusammenpressen. In ein Körbchen setzen, damit alles gut antrocknen kann.

Zwischenzeitlich auf einem weißen Karton Hasenohren aufmalen und ausschneiden. Das Ansatz der Ohren etwa 0,5 cm nach innen knicken und diese Stelle mit dem Sekundenkleber beträufeln. Jetzt die Hasenohren aufs Ei anbringen.

Mit einem Filzstift Gesichter und/oder Augen malen. Zum Schluss noch dem Küken einen roten Kamm verpassen. Nun, Küken haben natürlich keinen roten Kamm, wir fanden es aber witzig und entscheiden und für den Farbklecks.

Und schon ist eure Tierparade fertig! Viel Spaß beim Nachbasteln!

Übrigens: Auf der Facebook-Seite von UHU Deutschland werden regelmäßig tolle Bastelideen veröffentlicht! Außerdem gibt’s im UHU Kidsclub ständig neue Basteltipps in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für eure Kinder. Hier könnt ihr die kostenlosen Anleitungen runterladen.

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
Basteln mit Brottüten: Einfaches DIY zu Ostern 
diy-palettensofa
DIY Palettensofa in verschiedenen Looks

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü