Flaschengarten anlegen – einfache Anleitung

40 Kommentare

Flaschengarten anlegen – einfache Anleitung

Wir haben jetzt einen Flaschengarten. Ein System, das sich beinahe selbst versorgt, Tisch und Fensterbänke schmückt und herrlich einfach funktioniert. Die Idee stammt nicht von mir, ich habe mich inspirieren lassen vom großartigen Beitrag im aktuellen LandKind-Magazin.

Das hübsche Heft aus dem Panini Verlag hat jede Ausgabe superviele Ideen zum Nachmachen parat. Ich war ganz begeistert, als mir meine damaligen Kolleginnen einen Stapel Magazine zum Stöbern schickten.

Denn mit Instagram und dem Internet ist das einfach so eine Sache: Vieles wiederholt sich, oft hat man das Gefühl „Ach, das hab ich schon mal gesehen“. Beim Flaschengarten ging es mir aber anders. Gesehen hatte ich die Kunst im Glas zwar schon, für mich neu war aber, dass sich einige Pflänzchen, die Sukkulenten zum Beispiel oder auch Farne, komplett selbst darin versorgen. Ein, zwei Tröpfchen Wasser genügen, schon kann sich das Mini-Biotop selbst versorgen. Vorausgesetzt, man hat es korrekt angelegt. Wie das geht, zeig ich euch heute!

Flaschengarten anlegen

Flaschengarten anlegen – einfache Anleitung

Für den Flaschengarten habe ich verwendet:
– Kleine Kakteen und Sukkulenten aus dem Baumarkt
– Alte Glasgefäße und Karaffen (gibt es zum Beispiel hier: Amazon-Partnerlink)
– Kakteenerde
– Granulat für Kakteen  (gibt es zum Beispiel hier: Amazon-Partnerlink)
– gesammelte Steine oder weiße Kiesel
– Gartenhandschuhe, weil die Kakteen ganz schön piken können

Flaschengarten anlegen

Schicht für Schicht: Flaschengarten anlegen

Vorab: Mir hat es geholfen, dass meine Gläser und Karaffen einen relativen weiten Hals haben. Immerhin muss man die Pflänzchen ja auch reinbekommen. Die Kakteen habe ich übrigens mithilfe eines Bambusstabs festgedrückt.
1. Zunächst muss eine Drainage-Schicht mit mindestens zwei Zentimetern angelegt werden. Das kann alles Mögliche sein, ich habe mich für Kakteen-Granulat entschieden.
2. Jetzt kommt Blumenerde ins Glas. Da könnt ihr ruhig etwas großzügiger sein.
3. Nun die Pflanzen anordnen und überlegen, was wie im Glas kombiniert wird. Ich habe den Mini-Farn allein im Glas platziert, weil er ideal im geschlossenem Glas gedeiht. Kakteen hingegen mögen es nicht so feucht und schätzen das geöffnete Glas. Sukkulenten können beides, je nach Art.
4. Sobald ihr euch entschieden habt, wo welche Pflanze Platz nehmen darf, startet die schwierigste Challenge: Die hübschen Teilchen müssen ins Glas. Mir hat ein Bambusstab da gut geholfen, damit habe ich die Kakteen ringsherum in die Erde gedrückt. Nur Geduld, will ich mal sagen!
5. Haben alle ihr Plätzchen gefunden, wird dekoriert. Ich habe weiße Kiesel genutzt, Muscheln sind auch super oder andere gesammelte Steine – hat man im Leben mit Kindern ja sowieso immer parat und ansonsten hilft ein Blick in die Jackentaschen der Kids 😉
Wer es glitzernd liebt, kann noch eine Mini-Glitzer-Flaschenpost basteln.
6. Zum Schluss besprüht ihr eure Pflanzen oder gebt mit einer Pipette einen Hauch Wasser dazu. Dann Verschließen oder geöffnet lassen – je nach Pflanzenart – und ein helles Plätzchen suchen.

Hast du Lust auf Inspiration und schöne Ideen für Familien? Dann folge MiniMenschlein bei Instagram. Ich freu mich, dich dort zu treffen! 

Na, ist das nicht auch eine Idee für euch? Ich bin ganz begeistert von unserem Flaschengarten – gebe jedoch zu: Die Ideen im Landkind-Magazin toppen meine gezeigten Gefäße um Längen. {Hier könnt ihr die Ausgabe Januar/Februar 2019 bestellen oder unter diesem Beitrag einfach ein Abo gewinnen}
Die Ausgabe solltet ihr unbedingt lesen, man kann nämlich auch einen kleinen Regenwurm im Flaschengarten beherbergen. Spannend für Kids!

Flaschengarten

GEWINNSPIEL – beendet (die Gewinner wurde per E-Mail benachrichtigt)

Ihr habt Lust auf besonders schöne Ideen? Dann gewinnt eines von fünf Jahres-Abonnements des LandKind-Magazins unter diesem Beitrag. Hinterlasst einen netten Kommentar und schon seid ihr dabei!

Teilt den Beitrag gerne bei Instagram oder Facebook für eure Freunde (ist zur Teilnahme aber kein Muss).

Der/die GewinnerINNEN werden nach Ablauf des Gewinnspiels von random.org ermittelt und per E-Mail informiert. Das Gewinnspiel startet ab sofort und läuft bis zum 31.1.2019 um 0h. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren aus Deutschland. Der/die Gewinner/in wird per Los ermittelt und via E-Mail benachrichtigt. Bitte denkt also daran, eine gültige Mailadresse zu hinterlassen, damit ich euch im Fall eines Gewinnes auch erreichen kann. Eine Barauszahlung des Gewinnwerts ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Flaschengarten anlegen Anleitung

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
regenbogen Bilder Deko
Regenbogen Bilder Deko
regenbogen caketopper
Regenbogen Caketopper: Einfach selber machen

Ähnliche Beiträge

40 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Wundertoll! Wir haben die Zeitschrift schon öfters gekauft und springen gerne in den Lostopf!

Antworten

Hallo Leoni, gefällt mir richtig gut. Das werden wir auch bauen. Bin beim Gewinnspiel auf jeden Fall dabei! Liebe Grüße aus dem verschneiten München, Andrea

Antworten
Beatrice Kramer
10. Januar 2019 16:38

Klasse Idee 💡🌷🌷🌷 Dabei!

Antworten
Nathalie Gieren
10. Januar 2019 18:38

Oh ja, das wäre großartig. Besondere Ideen klingen 👌. Danke fürs Vorstellen Leonie

Antworten

Eine tolle Zeitung, ein Jahresabo wäre super!

Antworten

Oh was ein tolles Gewinnspiel. Ich liebe diese Zeitung und würde mich riesig freuen

Antworten

Das wäre ein super Gewinn! Mehr Ideen, was man mit den Kleinen so alles anstellen kann sind immer willkommen😉

Antworten

Was für eine schöne Idee! Eine tolle Idee für das Wochenende mit den Kindern zum nachmachen 😊
Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen, denn „Mir ist langweilig!“ würde ich dann seltener zu hören bekommen 😂

Antworten

Das werd ich mal mit Hilfe meiner Schwester nachbasteln. Klingt so als bräuchte man da nicht unbedingt nen grünen Daumen 😊

Antworten

Sieht sehr interessant aus, die Zeitschrift. Würde mich sehr über ein Abo freuen!! 🤩

Antworten

Wow ! Wie cool ist das denn bitte?! Will ich SOFORT nachmachen! <3 Danke für die tolle Anleitung und vielleicht hab ich ja auch bissl Glück :-)))

Antworten

Da hüpfen vier neugierige kleine Menschen auch gern in den Lostopf

Antworten

Die Idee ist toll! Da lasse ich mich gerne noch weiter inspirieren und würde mich über Abo sehr freuen!

Antworten

Ich hüpfe auch gerne in den Lostopf!😊🍀 Für meinen Minigärtner ist es genau das Richtige!!😉
Danke für die Chance!!👍

Antworten

Das ist ja eine wundervolle Idee….der nächste Regennachmittag ist gerettet und für noch weitere tolle Ideen hüpfen wir gerne kopfüber in den Lostopf rein….🍀

Antworten

Das ist ja eine mega Idee!
Das machen wir! Und die Zeitschrift ist ja auch der Knaller! Hätten wir sehr gerne!

Antworten

So eine einfache und doch so geniale Idee! Diese Zeitschrift ist mir sympathisch 😁

Antworten

Was für eine schöne Idee! Ich würde mich sehr freuen, das Magazin kennen zu lernen und kreative, spannende Anregungen für Kinder zu bekommen!

Antworten
Corinna Freerks
10. Januar 2019 22:39

Oh das wäre zu schön 😍

Antworten

WOW – wunderhübsch (auch zum Verschenken) 🌱 Ich steh’ ja total auf pflegeleichte Pflanzen! Meine Monstera wohnen auch ausschließlich im Wasser 💦 Und Zeitschriften mag ich auch total! Passt also alles 😜

Antworten

Ohja….das wäre super!!!🍀🍀🍀

Antworten

Wir probieren gern Neues aus und sowas hatten wir noch nicht. Vor allem die Sache mit dem Regenwurm 😁
Da hüpfe ich zu gerne in den Lostopf.

Antworten

🌵 eine super Idee. Würde mich über das Abo sehr freuen, kreative Ideen kann man mit Kindern ja nie genug haben. 😊🍀

Antworten
kaeferchen1981
11. Januar 2019 6:35

Oh ja, die Zeitschrift kannte ich noch nicht, bin aber immer auf der Suche nach tollen Ideen zum Selbermachen mit meinen Kindern und meinen Schülern. Dann hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe…

Antworten

Liebe Leonie, diese Idee hat mich so von den Socken gehauen und begeistert, dass ich mir diese Ausgabe des Magazins auf jeden Fall selbst kaufen werde. Über das Abo würde ich mich aber trotzdem sehr freuen. Ich kannte die Zeitschrift auch noch nicht und war in letzter Zeit immer wieder auf der Suche. Scheint, als wäre die Suche zu Ende. 😉

Antworten

Ich mache auch mit 🤗 finde die Zeitschrift super ❣

Antworten

Eine wunderschöne Idee. Vor allem auch cool fürs Kinderzimmer. Und ein Abo zu gewinnen wäre super 🙂

Antworten

Ich mache super gerne mit.Ich freu mich immer auf neue, tolle Ideen mit den Kids als Mama aber besonders auch für meine Kita Gruppe 😍

Antworten

Oh ja, ein Jahresabo wäre klasse. Und der Flaschengarten wird ausprobiert.

Antworten

Die Zeitschrift ist mir bisher tatsächlich noch nicht aufgefallen, aber das werde ich ändern. Die Gärten in der Flasche sind wunderschön geworden. Magst Du mal berichten, ob der Farn vom Wachstum her lange in seinem Gefäss bleiben kann oder man regelmäßig win grösseres Gefäß benötigt? ♥️

Antworten

Tolle Idee! Das werde ich auf jedenfall mit meinem Sohn zusammen ausprobieren! Das Abo wäre ganz wunderbar als Gewinn!🍀

Antworten

Ich bin eher digital unterwegs, aber etwas in den Händen zu halten und neue Ideen entdecken 🙂

Antworten

Eine tolle Idee. Die habe ich schon mal gesehen. Glaube aber nicht, dass es langfristig Überlebt. Daher würde ich es eher mit künstlichen Pflanzen probieren. Das Abo wäre toll.

Antworten

Wow das wäre für uns Ladeier genau das richtige 😉

Antworten

Was für eine tolle Idee. Wobei den Regenwurm würde ich im Garten lassen. Meine Kinder sind Stadtkinder, aber wir haben das Glück einen kleinen Garten zu haben und auch Verwandte auf dem Land. “Landkind” kenne ich nicht, denke aber, dass es bestimmt ganz viele schöne Ideen beinhaltet, die ich mit meinen Jungs umsetzen könnte.

Antworten

Na darüber würde ich mich ja auch freuen, da könnte ich mir bestimmt tolle Inspirationen holen 🙂

LG Heike

Antworten

Ui klasse da hüpfe ich auch in den Lostopf. Ich kannte die Zeitung noch gar nicht

Antworten
Alena Ćevriz
23. Januar 2019 6:59

Das wäre toll, da mache ich gerne mit 😍

Antworten

Tolle Sache… Würde mich sehr über das Jahres-Abo freuen

Antworten

Der Flaschengarten ist ja toll – da werde ich mit meinen zwei Jungs morgen wohl mal einen Ausflug zum Baumarkt machen müssen ;D Über das Abo vom LandKind-Magazin würden sich meine beiden Stadtkinder und ich uns riesig freuen! Danke für die schöne Verlosung Saskia

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security