Buchtipps Weihnachten 2018

Keine Kommentare

Buchtipps Weihnachten 2018

Meine Buchtipps für Weihnachten 2018 hatte ich letzte Woche schon bei Instagram vorgestellt, einige meiner Leserinnen haben sich jedoch gewünscht, dass ich hierzu nochmal einen Artikel schreibe, damit man alle Links und Buchtitel hat. Ich werde mich kurz fassen in diesem Beitrag, lesen müsst ihr schon selbst – oder vorlesen. Hier sind meine Buchtipps für Weihnachten 2018:

Buchtipps Weihnachten 2018

Buchtipps Weihnachten 2018

QUALITYLAND – von Marc-Uwe Kling

Dieses Buch ist ein absolutes Must-Have im Bücherregal. QualityLand ist ein Zukunftsroman. Das mag technisch klingen und in der Tat spielt die Technik im Zuge der Digitalisierung hier eine bedeutende Rolle – dennoch liest man den Roman einfach so weg. Ich habe gespannt jede Zeile verschlungen, mich an vielen Stellen aber auch gefürchtet – es scheint, als seien wir von dieser Art Zukunft nämlich gar nicht mehr weit entfernt. Hier gehen Roboter und Mensch “Hand in Hand”, die Partnerwahl erfolgt über eine App die prüft, wer wirklich zu uns passt. Supermärkte gibt es nicht mehr, Drohnen haben ihren Dienst übernommen – sie liefern aber nicht nur das, was wir benötigen. Sie liefern es, bevor wir es benötigen oder weil sie unsere Stimmung kennen. Sehr unheimlich! Unbedingt lesen! Hier bei Amazon erhältlich (Amazon-Partnerlink).

ONE-POT Gerichte für kleine Kinder – von Steffi Sinzenich

Ich kenne die Autorin Steffi Sinzenich jetzt schon bestimmt gute drei Jahre und liebe ihren Food-Blog gaumenfreundin. Steffi hat jetzt ein Buch herausgebracht, in dem sie sich dem Thema ONE-POT widmet. Das Prinzip ist einfach wie genial: Alle Zutaten eines Gerichts kommen in einen Topf und werden miteinander gekocht. Das spart eine Menge Zeit und ist superlecker. Weil es sich um gesunde Mahlzeiten für Kinder dreht, setzt Steffi hier auf jede Menge Gemüse, Vollkornprodukte und Reis. Insgesamt finden sich 75 Rezepte im Buch, die Steffi im Topf, in der Pfanne und sogar auf dem Blech serviert. Steffis Buch ist hier erhältlich (Amazon-Partnerlink).

MADAME MONEYPENNY – von Natascha Wegelin

Der genau Buchtitel lautet eigentlich “Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können”. Natascha Wegelin legt den Finger in die Wunde, da wo es weh tut, bei Frauen meiner Generation: Es geht um unsere Rente, die wir vermutlich sehr gering oder gar nicht mehr bekommen werden. Wie aber mache ich das als Frau? Wie bin ich fürs Alter abgesichert? Bin ich abgesichert und wenn ja, reicht mir das wirklich bis zum Ableben? Weil es bei den meisten Frauen eben nicht reicht hat Natascha einen Plan entwickelt. Und den teilt sie in ihrem Buch, das in Gesprächsform aufgebaut ist. Das fand ich etwas gewöhnungsbedürftig, auch wenn es kein Geplänkel ist. Vielmehr soll es eben verständlich erklären und uns vor Auge führen, wo wir stehen und welche Schritte wir unternehmen müssen. Sie sagt, wie es geht, denn: Männer sind keine Altersvorsorge. Deshalb lest dieses Buch! (Amazon-Partnerlink)

SCHWUPS sucht den Weihnachtsmann – Claudia Schaumann

Mit Weihnachtsbüchern ist das ja so eine Sache – es ist gar nicht so einfach, hier Schönes zu finden. Ich mag oft die Illustrationen einfach gar nicht, das aber ist in dieser niedlichen Geschichte anders. Die Illustratorin Greta Brumme hat dieses Kinderbuch liebevoll gestaltet, der kleine Schwups – ein  Schweinekind – macht sich auf die Suche nach dem Weihnachtsmann. Denn Schwups hat einen Bruder, das ist Rocko. Und Rocko behauptet, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt!? Also, dieser Rocko! Schwups will das natürlich nicht glauben, und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise. Das Buch meiner Blogger-Kollegin Claudi Schaumann ist hier erhältlich. (Amazon-Partnerlink)

24x Basteln – Stefanie Möller

Dieses Buch braucht man schon in der Adventszeit, wie ich finde. Man findet neben hübschen Anleitungen für einfache Bastelprojekte mit kleinen Kindern nämlich nicht nur tolle Deko-, sondern auch neue und ausgefallene Geschenkideen. Es ist ja einfach so: Omas, Opas, Tanten, Onkels haben im Grunde ja ohnehin schon alles. Sie freuen sich am meisten über etwas selbst gemachtes. Damit es auch noch hübsch ist, liefert Stefanie in ihrem Buch 24 Kreativprojekte. Hier ist das Buch erhältlich. (Amazon-Partnerlink)

Buchtipps Weihnachten 2018

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
like2drive
like2drive: Das Auto-Abo im Familiencheck
gründerinnen coaching reka
Gründerinnen Coaching: Kreatives Arbeiten bei Reka-Ferien

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security