DIY Blumengirlande

Dieser Beitrag wird unterstützt durch Werbung

DIY Blumengirlande #sayitwithUHU

#sayitwithUHU – das ist so eine superkreative Kampagne, die gerade nicht nur zum Basteln aufruft, sondern auch und vor allem, einen geliebten Menschen zu überraschen. Ich wollte schon immer mal eine Blumengirlande selber machen und freue ich riesig, euch heute die Idee weitergeben zu dürfen. Sie passt ganz wundervoll zum Thema, ich schenke sie meiner Teenietochter, weil es gerade in stressigen Zeiten schon auch turbulent zugeht und ich ihr einfach Mal auf andere Art sagen möchte, wie toll sie eigentlich ist!

diy blumengirlande

#sayitwithUHU

Teenager sind viel besser als ihr Ruf, darüber hatte ich hier auch schon geschrieben. Als Mama kann es aber eben auch vorkommen, dass man den kleineren Kids automatisch mehr Aufmerksamkeit schenkt, weil sie eben noch nicht so selbstständig wie ein Teenie sind. Trotzdem versuche ich, mir Auszeiten mit der Großen zu nehmen, gemeinsam Zeit zur verbringen und viel zu quatschen. Diese Woche habe ich sie überrascht.

diy blumengirlande

Und zwar mit dieser Blumengirlande, die ihr gerne nachbasteln könnt. Die Idee: Ihr benötigt Wimpel, Wolle, Bastelreste, kleine Zettel für eure Messages mit lieben Worten, ein paar Kunstblumen, Papierblumen, Krepppapier, Ballons, Schere, den UHU Alleskleber extra und den UHU Stick. Ein bisschen Eukalyptus hatte ich auch noch, den habe ich prompt mit verwertet.

DIY Blumengirlande

Nachdem ich alles Mögliche aus meinen Bastelkisten zurechtgelegt hatte, ging’s los. Als Basis hatte ich eine Wimpelkette und Wolle, damit hatte ich dann schon mal ein Gerüst für die Girlande. Dann habe ich die Mini Deko Papierblumen aus dem Hochzeitsbedarf mit dem UHU Alleskleber extra auf die Wimpel geklebt und kleine, pinke Zettel mit lieben Worten geschrieben. Diese dann falten, einschneiden, mit dem UHU Stick zusammenkleben und beschriften.

Ich wollte unbedingt noch Papierblumen haben, die gingen so schnell, davon bin ich sooo begeistert. Man benötigt lediglich etwas Wolle und Krepppapier. Ich habe das Papier etwa 7 cm breit geschnitten und jeweils Bahnen von etwa einem Meter gelegt. Dann habe ich einfach das Krepppapier ringsum zusammengelegt, wie eine Art Rose und mit der Wolle fixiert – fertig.

diy

Dann habe ich die Girlande aufgehängt und nach und nach alles daran befestigt, das geht super mit dem UHU Alleskleber extra. Er ist tropffrei, sodass ihr euch auch keine Sorgen machen müsst, dass etwa auf den Boden tropft oder so.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich kann mich gar nicht satt sehen. Finde sie sooo hübsch!

Vielleicht habe ich euch inspiriert und ihr habt jetzt auch Lust bekommen, bei #sayitwithUHU mitzumachen. Bei Instagram könnt ihr unter dem Hashtag auch noch andere Ideen entdecken. In diesem Sinne: es gibt immer einen Grund, DANKE zu sagen. Danke an UHU, für diese tolle Idee!

sayitwithuhu

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
Party in Pink
plastik kleinkind
Plastikprojekt für Kids

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security