Ein Haus auf Kreta für Familien: Roupes Villa in Rethymno

Ein Haus auf Kreta für Familien: Roupes Villa in Rethymno

Zum ersten Mal haben wir unseren Urlaub über airbnb gebucht – auf der Suche nach einem Haus mit Pool und viel Platz wurden wir dann auch prompt fündig: Mitten in den Bergen im Gebiet rund um Rethymno steht diese Villa, von der es insgesamt vier gibt. Und weil wir so begeistert sind von diesem Objekt mit all seinen Vorzügen, möchte ich das gerne mit euch teilen – weil sicherlich viele Familien dankbar für Tipps sind, die einen entspannten und komfortablen Familienurlaub gewährleisten.

 

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
“Fahren sie in 200 Metern zur Straße und biegen Sie auf Straße ab”, sagt das Navi und hat so recht – denn hier haben nicht alle Straßen Namen und das sagt schon viel aus über die Gegend, in der die traumhafte Villa liegt: Mitten in den Bergen und dennoch nah am Meer, perfekt für Ausflugsziele aller Art (Hier habe ich ein paar aufgeführt) und herrlich komfortabel, weil man so wunderbar viel Platz und einfach ALLES hat. Wir haben den dritten Geburtstag unserer Kleinen auf Kreta gefeiert und hatten hier trotz der noch recht milden Temperaturen im April sogar Badewetter. Der Pool ist zwar nicht beheizt, wenn es aber windstill ist, kann man sich sogar bei 22 Grad mal kurz abkühlen. Jetzt aber zu den Annehmlichkeiten des Hauses:

 

 

   kreta-unterkunft-familie
Das Haus hat drei Schlafzimmer, jedes davon ist mit einem Doppelbett ausgestattet. Insgesamt gibt es also Schlafplätze für sechs Personen mit Option auf die Schlafcouch, dann wären es sieben, verteilt auf zwei Etagen und zwei Bäder. Es gibt einen großen Wohn-Ess-Küchen Bereich, alles ist offen gestaltet. Wir schätzen es im Urlaub sehr, eine Küche zu haben. Mit Kindern ist das doch viel einfacher und man ist nicht an feste Essenszeiten gebunden. Perfekt!
Da wir aus Köln an einem Sonntag mit dem Flieger angereist sind, hatten logischerweise alle Supermärkte auf Kreta geschlossen. Die Eigentümer des Hauses hatten aber schon alle Basics für uns eingekauft – einfach so! Ob Wasch-oder Spülmittel bis hin zu Milch, Brot, Marmelade, Käse, Essig, Öl, Kaffee, und jede Menge Obst – grandios nett! Unser erster Tag auf Kreta war also gerettet, wir mussten noch nicht einmal irgendwo hin zum Einkaufen. Wir hatten einen entspannten Start und es ging entspannt weiter: Hier kommt nämlich alle drei Tage eine Putzfrau, die das komplette Haus putzt, immer frische Handtücher parat hat, die Betten macht, die Mülleimer leert – Hotelfeeling trotz eigener Villa – das ist wirklich Gold wert!Die Küche im Haus ist wirklich super ausgestattet. Es gibt nichts, das es nicht gibt – sogar Entsafter und Sandwichmaker sind parat und dann natürlich die ganzen Basics wie jede Menge Geschirr, Gläser, Messer – kurzum: Man muss nichts mitbringen. Alles da! Bettwäsche, Hand- und Badetücher übrigens auch. Es gibt wahnsinnig viele Schränke, Kleiderbügel, Föhn, Wasch- und Spülmaschine, einen Trockner, Bügeleisen und und und. Die Ausstattung ist wirklich extrem durchdacht!In allen Schlafräumen gibts einen Fernseher, im Wohnzimmer übrigens auch, dazu Radio, zwei Laptops zur Nutzung und überall freies Wlan.Insgesamt haben die Inhaber vier Villen gebaut, jede ist durch ein elektrisches Tor gesichert. Vorallem kleine Kids können hier also nicht einfach rauslaufen. In Sachen Kindersicherheit hat man sich hier auch wirklich Gedanken gemacht, so ist der Weg zum Pool vom Wohnbereich aus nur erreichbar, wenn man eins der Tore öffnet, was die Kids eben noch nicht selbst können. Unsere kleine Tochter trug jedoch trotzdem immer eine Schwimmweste, da sie mit ihren drei Jahren einfach noch nicht schwimmen kann. Die Fliesen rund um den Pool haben Grip – so kann auch keiner Hinfallen, wenns mal nass ist. Das sind Kleinigkeiten, die ich genial finde!Grandios gut sind auch die vielen Terrassen und Balkone in alle Himmelsrichtungen. So hat man an irgendeinem Ort des Hauses immer Sonne! In der Abstellkammer haben wir auch einen Babypool gefunden – mit dem wandern wir jetzt immer von Terrasse zu Terrasse.Die Villa wird jede Nacht von Lichtstrahlern zum Lieblingsort inszeniert. Man mag die ganze Zeit Fotos machen und die Schönheit festhalten. Vom Haus aus blickt man über die kleinen Dörfer vor Rethymno und sieht sogar das Meer.
So sieht der Eingangsbereich draußen aus:

 

 

Die Villa ist über Airbnb buchbar und startet je nach Saison preislich bei 140 Euro/Nacht. Über einen Like bei Facebook oder bei Instagram könnt ihr den Updates folgen.  Mehr Infos und Fotos vom mediterranen Innenbereich gibt’s auf der offiziellen Website: roupesvillas.gr.

 

 

Kreta mit Kindern – Urlaub rund um Rethymno // Tipps Teil 1
MiniMenschlein liebt: Philips Sonicare FlexCare Platinum
MiniMenschlein liebt: Philips Sonicare FlexCare Platinum

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü