Dieser Beitrag enthält Werbung.

Das Kinderspiel des Jahres 2017: ICECOOL – Megaspaß für Familien

​Das Kinderspiel des Jahres 2017 ist ICECOOL aus dem Hause AMIGO. Dass wir große Fans von AMIGO sind, hatte ich hier schon einmal erzählt, als wir die beiden Spiele RINGLDING und SPEED CUPS vorgestellt hatten. Was ich als Mama an den Spielen schätze: Man kann sie prima zwischendurch machen, weil die Spielzeiten meist mit einer halben Stunde prima für unterwegs, zwischendurch oder für nicht allzu lange Abende mit Kids geeignet sind. Absolut Familientauglich also!

icecool

 

Heute aber will ich euch das Kinderspiel des Jahres 2017 vorstellen: ICECOOL. Das Prinzip: Mit Schnippen zum Erfolg. Ja, da lest ihr richtig. In diesem Spiel werden Pinguine auf dem Spielfeld mit den Fingern hin- und her geschnippt. Und tatsächlich gibt es gleich mehrere Schnipptechniken, die auch in der Anleitung vorgestellt werden. Je nachdem, wie ihr oder die Kids also eure Finger schnippen lasst, desto verschieden bewegt sich der Pinguin. Und ihr werdet sehen, dass er sogar springen kann. Verrückte Sache, die mega viel Spaß macht – allein, das Entdecken der einzelnen Schnipptechniken wird für Lacher sorgen, ich verspreche es!
ICECOOL – das Kinderspiel des Jahres 2017 könnt ihr mit zwei oder bis zu vier Spielern spielen. Wir haben in diesem Artikel die Variante für vier Spieler aufgebaut. Natürlich wollte unsere Dreijährige auch mitmischen, denn logischerweise fand sie die Sache mit dem Schnippen mega spannend. Ganz so Zielsicher wie meine große Tochter ist sie dann nicht, aber mitmachen darf sie trotzdem und bildet dann einfach ein Team mit Mama, auch wenn das Spiel genau genommen ab sechs Jahren empfohlen wird. Übrigens auch ein super Geschenk zur Einschulung, aber dies nur so als Tipp am Rande.

Ihr spielt in drei Phasen und startet mit dem Aufbau.

Dazu könnt ihr einfach das Foto aus der Anleitung nachbauen, oder aber: Jede Ice-Box hat farbliche Markierungen unter den Türen, so dass ihr genau wisst, welche Box wo angedockt wird. Damit alles gut zusammen hält, werden die weißen Fische seitlich auf den Symbolen festgesteckt, Kärtchen gemischt und auf einen Stapel gelegt, die Farben der Pinguine und die Pinguin-Steckbrief-Karten verteilt und der gelbe Fänger in der Küche innerhalb der roten Linie platziert.
Das alles geht wirklich schnell und erfordert kein stundenlanges Lesen der Anleitung. Übrigens auch so ein Grund, warum ich die Spiele von AMIGO so gerne mag, sie haben nicht nur einen hohen Spaßfaktor, sondern sind immerzu auch absolut einfach und intuitiv gestaltet!

In Phase 2 spielt ihr also los. Einer ist der Fänger, die anderen die Läufer. Und jetzt darf endlich geschnippt werden. Schnippt ein Läufer prompt seinen Pinguin durch eine Tür, gibt’s zur Belohnung nicht nur den farblich passenden Fisch, der über der Tür steckt. Es gibt dann auch eine Karte vom Stapel mit Siegpunkten. Die Karten lassen sich später auch einlösen. Habt ihr zum Beispiel zwei Karten mit dem Wert 1 vor euch liegen, könnt ihr diese gegen einen weiteren Zug, also Schnipp, einlösen. ​

Übrigens ist mein Pinguin ganz gerne in der Mitte der Tür stecken geblieben, das gab dann keinen Fisch. Und sollte der Pinguin über die Tür hüpfen zählt das leider auch nicht – er muss durch, ob wir wollen oder nicht. Achtung: Bloß nicht den gelben Fänger berühren, sonst geht der Pinguinausweis flöten und muss abgegeben werden …

Ziel für die Pinguin-Spieler ist es also: So viele Fische seiner Farbe wie möglich gesammelt zu haben. Wer zu erst alle hat, hat die Runde gewonnen. Gewinnen kann aber auch der Fänger. Dann nämlich, wenn er von allen Spielen die Ausweiskarten gesammelt hat.
Sobald eine Runde beendet ist, startet ihr nochmal. Bis alle mal Fänger und Läufer waren. Und dann heißt es: Punkte zählen. Ihr werdet nun eine Menge Kärtchen vor euch liegen haben. Zählt alle Punkte zusammen, wer die meisten hat, ist Sieger.

Ihr merkt schon, ein einfaches Spiel mit jeder Menge Lachgarantie, denn jeder schnippt nun mal anders. Und allein das Schnippen ist wirklich herrlich witzig! ​

Ich sage: Ganz ganz große Spiele-Liebe und zurecht ein Kinderspiel des Jahres!

kinderspiel-des-jahres-2017-icecool

ICECOOL – Das Kinderspiel des Jahres 2017 ist aktuell bei Amazon übrigens auf 24,99 Euro reduziert! Hier könnt ihr es bestellen: Amazon.de. 

Noch mehr Spiele von AMIGO entdecken? Hier lest ihr alles über RINGLDING und SPEED CUPS!

 

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/

*Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security