MiniMenschlein liest: Die neuen Miffy-Bücher von Dick Bruna

Keine Kommentare
Dieser Beitrag wird unterstützt durch Werbung

Die neuen Miffy-Bücher von Dick Bruna

​Wir sind eingefleischte Miffy-Fans, das wissen alle, die meine Artikel rund ums Kinderzimmer regelmäßig verfolgen. Der Grafiker, Zeichner und Kinderbuchautor Dick Bruna aus den Niederlanden hat sie geschaffen. Was mit dem Kaninchen  Nijntje für seinen kleinen Sohn begann, wurde zur berühmtesten Figur weltweit, die wir alle kennen – Miffy. Der Diogenes-Verlag verlegt jetzt erstmals alle seine Werke in deutscher Sprache. Es ist schade, dass der Mann hinter Miffy, Dick Bruna, ausgerechnet vor wenigen Tagen erst im Alter von 89 Jahren starb. Schön ist aber, dass er Fans auf der ganzen Welt gewinnen konnte, sein Werk nahezu in jedem Kinderzimmer irgendwie zu finden ist – und ganz sicher bald überall in Buchform. Wir haben uns zwei Exemplare aus der umfangreichen Miffy-Reihe angesehen …

Miffy Buch: auf dem Bauernhof

Büchlein, Nummer 1 – Miffy auf dem Bauernhof. Gewissermaßen ist mein MiniMenschlein mit knapp drei Jahren schon gar nicht mehr Zielgruppe, hat aber dennoch jede Menge Spaß an diesem Werk. Das Bauernhof-Buch ist super die für Allerkleinsten, sobald sie Freude am Entdecken, Fühlen und Vorlesen haben. Es ist aus festem Karton, so dass Kanten und Seiten auch absolut Kleinkind-tauglich sind und punktet mit beliebten Gimmicks. Einmal versteckt sich ein Tier mit weißem, fühlbaren Fell hinterm Zaun – ein Schäfchen, erraten die Kinder oder erfahren es, sobald sie die Seite selbst umklappen. Im Stall sitzt ein Schweinchen, dass sich ein wenig rauher in der Haptik präsentiert, später im Buch ein kuschelig-weißes Entenkücken – oder, wie meine Lina sagen würde „eine Quake“. Wie alle Miffy-Bücher, die es jetzt gibt, ist das Design reduziert, die Farbwelt einheitlich und von Grundfarben geprägt. Wenig ablenkendes, es geht um Fühlen, Entdecken, Erfahren: Die weichen Schäfchen machen „mäh“, das Schweinchen „oink“, die Ente „naknak“, die Kuh „muh“.
So ist „Miffy auf dem Bauernhof“ ein Vorlese-Fühl-Entdeckerbuch für die Allerkleinsten, das auf jeden Fall spätestens zum ersten Geburtstag einziehen kann!

Miffy

Miffy ist ein Mädchen und Miffy hat natürlich auch Mama und Papa. Liebevoll und in Reimform wird die Geschichte von Miffy im gleichnamigen Buch erklärt. Das ebenso reduzierte Design der Zeichnungen lässt Freiraum für eigene Gedanken der Kinder, und trifft auf längere Texte, die sich fröhlich reimen. So erzählt es die Geschichte von Mama und Papa Hase, die in einem weißen Haus mit roten Fensterläden wohnen. Tag für Tag gehen sie ihrer Arbeit nach – doch etwas fehlt. Ein weiches, kleines Hasenkind, das sie sich so wünschen. Wie passend, dass eines Tages ein Engelchen vor der Tür steht, und noch ein Versprechen dalässt, ehe es wieder ins Sternenlicht fliegt: Ein Baby für Mama und Papa Hase.
Und so ist es eines Tages da, das kleine Hasenmädchen namens Miffy. Es freuen sich auch die Kuh, die die Kinder schon aus „Miffy auf dem Bauernhof“ kennen, und natürlich auch die Küken. Am liebsten möchten sie prompt alle zusammen spielen – das aber geht noch nicht, denn Miffy ist noch ganz klein und muss ins Bett.
Wir lesen das Buch gerade am Abend zum Einschlafen. Die Reimform macht den Text unaufgeregt, die Ästhetik ist klar und ruhig, und am Ende schläft Miffy, weil sie eben noch klein ist – ein wunderbarer Übergang um den Kleinsten auch „Gute Nacht“ zu sagen.

Im Diogenes-Verlag sind die Bücher des niederländischen Kinderbuchautoren und Grafiker Dick Bruna seit dem 22. Februar 2017 auf Deutsch erschienen. Hier könnt ihr die Bücher bestellen:

Miffy auf dem Bauernhof“ – für die Allerkleinsten ab 1 Jahr
Miffy“ – für Kids ab zwei Jahre

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
Bye, bye Bakterien – Wir bleiben gesund!
Happy Kindergeburtstag: Die HARIBO Piratenparty!
Happy Kindergeburtstag: Die HARIBO Piratenparty!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security