Teenager Geburtstag – Party auf dem Eis

Keine Kommentare

Teenager Geburtstag – Party auf dem Eis – unser Teenager Geburtstag in Köln

Wie ihr wisst, habe ich ja auch eine 12jährige Tochter. Lilly hat vor ein paar Wochen ihren Geburtstag gefeiert und wir haben lange überlegt, wie wir diesen mit ihren Freunden verbringen wollen. Sie hatte einerseits konkrete Vorstellungen, war andererseits aber auch ein wenig unschlüssig. Denn vieles gab es schon, manches mochten nicht alle und auf keinen Fall sollte Langeweile aufkommen. Also haben wir uns aufs Eis begeben. Und dieser Geburtstag war alles – aber nicht langweilig.
Für den Geburtstag auf dem Eis haben einen Sonntag gewählt. Am Morgen haben wir die Tischdeko gemacht – die sollte einerseits mädchenhaft aber bloß nicht kindisch sein. Und so wählten wir ein buntes Sammelsurium an fröhlichen Dekostücken, die wir bei Maiglöckchen Shop und bei Paper Birdie in Köln gekauft haben. Luftballons gab es auch – aber eben nur in weiß.
Um 14 Uhr kamen alle Kinder zu uns. Es gab Geburtstagsmuffins nach dem Rezept des 5Minuten-Marmorkuchens (findet ihr hier) und Schokoküsse. Nachdem alle Geschenke ausgepackt waren, gabs also einen Happen zu Essen und schließlich sind wir mit zehn Kindern auf drei Autos verteilt in den Lentpark in Köln gefahren. Dort gibts eine Eishochbahn, die alle absolut genial fanden. Unter der Hochbahn befindet sich ein Schwimmbad, auf das man von oben blickt. Und wem das oben zu hoch ist, der kann sich unten auf einer regulären Eislaufbahn bewegen.
Für jeden Gast gab es auf die Fahrt ein kleines Geschenk: Die gepunkteten Tüten oben von Maiglöckchen-Shop mit ein paar Leckereien und einem Mini-Gastgeschenk, ein Radiergummi in Eisform. Dazu bekam jeder noch eine Flasche Wasser, mit Namen beschriftet.
Wir haben auch noch ein paar nette Fotos von der ganzen Truppe gemacht, dazu konnte sich jedes Kind ein Fotoaccessoire aussuchen. Hier findet ihr so ein Set.
Aufs Eis zu gehen, war wirklich eine prima Entscheidung! Wir haben den 2-Stunden-Tarif gewählt, was wirklich absolut ausreichend war, weil es eben irgendwann auch kalt wird. Trotz Bewegung! Danach waren wir noch im Lentpark Bistro Essen, jedes Kind durfte sich noch ein Gericht aussuchen und gegen 19 Uhr haben wir alle nach Hause gefahren.

 

Solltet ihr also auch eine winterliche Teenieparty planen: Wagt euch doch mal aufs Eis! Die Kids sind in Bewegung, sie langweilen sich nicht, sie spielen auch nicht an ihren Handys rum (Ja, das ist schon Thema in dem Alter ;)) – und ihr habt den Geburtstag zumindest teilweise ausgelagert.
JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
Wir lieben LEGO! Metropolen Ratespiel + fette Verlosung
Mama Outfit: 5-Minuten Styles für Mamas

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security