Dieser Beitrag enthält Werbung.

Saftige Geistertorte Rezept

Unser schaurig-schönes Halloween wird in diesem Jahr wohl ganz anders verlaufen. Coronabedingt verzichten wir natürlich auf eine Party mit Freunden, auch „Trick or Treat“ der Kids in der Nachbarschaft muss 2020 ausfallen. Und doch feiern wir, auch weil wir Kölner es so schrecklich lieben, uns zu verkleiden. Für unsere Party zu Hause gibt es saftige Geistertorte und eiskalten Blutdrink. BOO! ?️

Geistertorte Rezept für Halloween

Halloween mit kleinen Kindern ist gar nicht so einfach. Zu gruselig darf es nämlich nicht sein. Vor ein paar Jahren habe ich aus Blätterteig und Mandeln „Finger“ gebacken, die wollte kaum ein Kind essen, das fanden sie zum Davonlaufen eklig, sodass ich die Finger selbst snacken musste. Aber süß geht immer und ein bisschen gruseln ist okay, am liebsten mit Geistern. Also habe ich mich zu Halloween 2020 für eine Geistertorte entschieden. Denn Torte, die lieben alle! Und bevor wir gleich zum Rezept kommen, ein kleiner Hinweis: Am Ende des Beitrags könnt ihr die Vorlage für die Geisterdeko kostenlos runterladen, damit gelingen die Cake Topper kinderleicht! 

Geistertorte Rezept für Halloween

Saftige Geistertorte

Damit Torte und Drink schön dunkel werden und köstlich schmecken, habe ich beide Rezepte mit Fruchtsaft verfeinert. Bei der Torte dachte ich anfangs an Bananennektar, weil Banane und Schoko so perfekt matchen. Dann habe ich aber festgestellt, dass Sauerkirschnektar und Kakao die noch bessere Liaison bilden. Große Grusel-Liebe könnte man sagen!

Halloween Torte mit Fruchtsaft

Gruseldrink für Kinder

Bei meinem Saftrezept habe ich mich in Sachen Vielfalt der Säfte dann ausgetobt. Der eiskalte Gruseldrink besteht nämlich aus Eiswürfeln von Säften und Nektaren aller Art und wird zum Schluss mit Johannisbeer-Nektar aufgegossen. Denn wenn es eine Sache gibt, die wir in Europa richtig gut können, dann sind das Säfte und Nektare. Birne, Johannisbeere, Rhabarber, Sauerkirsche oder natürlich Klassiker wie Apfelsaft können wir sogar regional beziehen. Es braucht also gar keine Exotik, Fruchtsäfte haben als Naturprodukt in Deutschland eine fast 130-jährige Tradition. Nirgendwo auf der Welt wird soviel Saft getrunken wie bei uns. Ich persönlich bin ja gebürtige Schwäbin. Meine Großeltern haben über Jahrzehnte Obst angebaut und auch als Säfte gekeltert. Als Schülerin habe ich bei der Traubenernte geholfen und konnte den frischesten Saft direkt genießen.

Halloween Drink für Kinder

Die Liebe zu Saft ist bis heute geblieben, meist trinken meine Kinder und ich Säfte und Nektar als Schorle. Gibt es aber mal einen besonderen Drink wie zu Halloween, braucht das Geschmackserlebnis keine Wasserbeigabe – die eiskalten Eiswürfel allein sorgen nämlich für herrliche Erfrischung.

Jetzt will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen. Hier kommen die Rezepte für euer schaurig-schönes Halloween zu Hause.

Geistertorte Rezept  ? 

Für die Böden:
  • 220 g  Butter
  • 120 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 160 g Kakaopulver
  • 8 Eier (müssen getrennt werden)
  • 200 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 6-10 EL Sauerkirschnektar
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Für die Füllung:
  • 200 g Speisequark (Magerstufe! Wichtig!)
  • 200 ml Sahne

Halloween Torte für Kinder Geistertorte

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen.
  3. Nun die Kuvertüre schmelzen, in einem separaten Topf die Butter. Wenn beide Zutaten geschmolzen sind, zusammen mit dem Kakaopulver zu einer Masse rühren.
  4. Nach und nach die restlichen Zutaten hinzugeben, erst zum Schluss den Eischnee unterheben. Damit die Teigmasse schön cremig wird, den Sauerkirschnektar einrühren. Probiert ein bisschen, je nach Teigkonsistenz sechs bis zehn Esslöffel.
  5. Nun werden nach und nach die einzelnen Böden gebacken. Somit muss der Teig in 5 Teile geteilt werden, für 5 Böden.
  6. Ich backe die Böden in einer 18 cm Silikonform. Etwa 20-25 Minuten backen, aber unbedingt die Stäbchenprobe machen.
  7. Jetzt müssen die Böden sehr gut auskühlen. Ich stelle sie an kalten Tagen einfach für eine Stunde nach draußen.
  8. Weil unsere Geistertorte direkt verzehrt wird, gibt es eine frische Sahne-Quark Creme dazu. Dazu 200 ml geschlagene Sahne mit 200 g Magerquark verrühren und in den Kühlschrank stellen.
  9. Wenn alle Tortenböden erkaltet sind, den ersten Boden auf eine Tortenplatte stellen, und nach und nach die einzelnen Schichten belegen.
  10. Geister-Topper platzieren und fertig ist eure saftige Geistertorte!  ? 

Halloween Drink für Kinder

Gruseldrink für Kinder

Beim Gruseldrink habe ich mit verschiedenen Säften und Nektaren gearbeitet.

    • Dazu am Vortrag Eiswürfel aus Apfel- und Traubensaft sowie Johannisbeernektar herstellen und gefrieren lassen.
    • Am Verzehrtag die gefrorenen Eiswürfel in große Gläser geben und mit Johannisbeernektar aufgießen. Erfrischend köstlich zum süß-saftigen Kuchen! Tipp: Für die Eiswürfel könnt ihr alle Säfte nutzen, die ihr gerade im Kühlschrank habt! 

Hättet ihr es gewusst?

Es gibt klare Unterschiede zwischen Fruchtsäften, Nektar, Fruchtsaftgetränken und Schorle. Die sind ganz genau in der Fruchtsaftverordnung festgelegt.

Fruchtsaft enthält beispielsweise immer 100 % Frucht und keine Farb- oder Konservierungsstoffe. Auch Zucker darf einem Fruchtsaft nicht hinzugefügt werden. Wegen ihrer hohen Nährstoffdichte werden Fruchtsäfte von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung auch nicht als Getränk, sondern als pflanzliches Lebensmittel eingeordnet.

Nektare werden meistens aus den Früchten gemacht, die wir als eher säuerlich empfinden. Johannisbeere und Rhabarber gehören zum Beispiel dazu. Für ein köstliches Geschmackserlebnis wird Wasser, Honig und/oder Zucker zugesetzt. Und dann gibt es so Früchte wie die Banane oder Aprikosen – die sind sehr dickflüssig, als Nektar darf auch ihnen Wasser zugesetzt werden. Aber: Je nach Frucht ist beim Nektar ein Mindestfruchtanteil festgelegt, der enthalten sein muss.

Die Schorle denke ich, die kennt ihr. Und Fruchtsaftgetränke gehören wiederum in eine andere Getränkekategorie, nämlich zu den Erfrischungsgetränken. Sie enthalten weniger Fruchtanteil. Zucker und Aromen sind erlaubt.

Spannende Sache, lest gerne mehr unter www.natuerlich-mit-saft.eu

 

Ihr möchtet die Rezeptidee nachmachen? Dann holt euch hier die kostenlosen Geister als free printable zum Download. Bei mir hat sie die kleinste Tochter ausgeschnitten, das klappt auch schon mit Kinderscheren. Einfach das Bild abspeichern, ausdrucken und nach Anleitung basteln. Happy Halloween!  ? ?️

Cake Topper Geister für Halloween

 

Die Rezepte empfehlen?

Dann leitet einfach gerne die Bilder samt Rezeptlink weiter!

Geistertorte Rezept für Halloween

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e.V. (VdF) entstanden.

Halloween Drink für Kinder

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/

*Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security