Kalter Hund Rezept ohne Ei mit Erdbeeren

Kalter Hund Rezept ohne Ei mit Erdbeeren

Kalter Hund: Auch so eine Spezialität, die ich jahrelang nie selbst gemacht habe. Dabei ist sie ein prima Hingucker und perfekt für Feste, an denen viel Besuch kommt. Man kann nämlich wirklich nur ein kleines Stück davon essen. Dieser Kuchen ist Dank Schokolade und Butterkeksen eben ziemlich mächtig. Für den Frische-Kick habe ich ihn mit frischen Erdbeeren garniert. Das war köstlich!

kalter hund rezept

Kalter Hund Rezept

Ich habe eine herkömmliche Kastenform für den Kalter Hund Kuchen verwendet.

Zutaten:

  • 600 Gramm Schokolade oder Kuvertüre
  • 150 Gramm Kokosfett
  • 200 Milliliter Schlagsahne
  • 1-2 Packungen Butterkekse
  • Als Topping frische Erdbeeren und Pistazien, klein gehackt

Zubereitung:

  1. Die Kastenform mit Frischhaltefolie großzügig auslegen.
  2. Schokolade grob klein hacken und schmelzen: Kuvertüre oder Schokolade zusammen mit der Sahne und dem Kokosfett in einen Topf geben und erhitzen. Achtung: niedrige Stufe wählen und oft rühren, damit nichts anbrennt!
  3. Sobald die Schokolade mit dem Gemisch schön flüssig ist, nochmal alles gut verrühren und mit dem Einschichten beginnen.
  4. Zunächst eine Reihe Butterkekse, dann etwas Schokoladen-Gemisch. Dann wieder Butterkekse, dann wieder Schokolade und immer so weiter, bis ihr eure Wunschhöhe erreicht habt oder die Zutaten aufgebraucht sind.
  5. Die Kastenform samt kaltem Hund nun über Nacht in den Kühlschrank stellen. Wer es eilig hat, sollte den Kuchen mindestens 5 Stunden kühlen.
  6. Zwischenzeitlich die Erdbeeren waschen und halbieren, Pistazienkerne klein hacken.
  7. Ich hatte noch weiße Schokolade unter die Erdbeeren gegeben, das empfehle ich jedoch nicht. Da der Kuchen kalt ist, härtet sie sofort aus, außerdem ist es dann einfach “zu viel Schokolade”.
  8. Sobald der Kuchen seine Kühlzeit erreicht hat, ihn aus der Form nehmen, stürzen und die Frischhalte-Folie abziehen.
  9. Garnieren und servieren!

kalter hund original

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
pavlova
Pavlova Minis – leckerer Nachtisch mit Beeren und Baiser
Rhabarber Limonade Rezept
Rhabarber Limonade Rezept

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü