Rezept für einen einfachen Nusskuchen

Am Wochenende hatte ich große Lust auf einen leckeren, saftigen Nusskuchen mit einem großzügigen Schokoladen-Überzug, damit es richtig schön knackt, wenn man reinbeißt. Wir hatten noch allerhand Reste aus der Weihnachtsbäckerei, insofern konnten wir direkt loslegen. Das Rezept hat uns so begeistert, dass ich es unbedingt mit euch teilen mag. Dieser Kuchen macht glücklich!

Einfacher Nusskuchen saftig und lecker

Zutaten für den einfachen Nusskuchen

  • 100g gemahlene Mandeln
  • 200g gemahlene Haselnüsse
  • 250g Butter
  • 250g Mehl
  • 200g Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 120ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100-200g Vollmilch-Kuvertüre, je nach Geschmack
  • Gehackte Nüsse oder Nuss-Krokant für die Deko

Einfache Zubereitung für den Nusskuchen

Die Zubereitung ist für meinen Geschmack denkbar einfach:
  1. Zunächst habe ich den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizt.
  2. Nun habe ich alle Zutaten vermengt und so lange gerührt, bis ein homogener Teig entsteht.
  3. Daraufhin den Teig in eine Silikonform geben und in den Backofen schieben.
  4. Etwa eine Stunde backen, unbedingt eine Stäbchenprobe machen. TIPP: Wird der Kuchen zu dunkel, ist aber noch nicht gar, kann man in den letzten Minuten etwas Alufolie drüber legen.
  5. Aus dem Backofen holen und gut abkühlen lassen.
  6. Zum Schluss die Kuvertüre schmelzen und gerne großzügig auf dem Kuchen verteilen.
  7. Mit Nüssen oder Nuss-Krokant dekorieren.
Einfacher Nusskuchen

Einfacher Nusskuchen

Rezept für einen einfachen Nusskuchen. Er ist schnell zubereitet und schmeckt super saftig.
Gericht Kuchen, Nusskuchen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde

Zutaten

  • 100 g  gemahlene Mandeln 
  • 200 g gemahlene Haselnüsse 
  • 250 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 120 ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100-200g Vollmilch-Kuvertüre, je nach Geschmack 
  • Gehackte Nüsse oder Nuss-Krokant für die Deko 

Anleitungen

  • Zunächst habe ich den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizt.
  • Nun habe ich alle Zutaten vermengt und so lange gerührt, bis ein homogener Teig entsteht. 
  • Daraufhin den Teig in eine Silikonform geben und in den Backofen schieben. 
  • Etwa eine Stunde backen, unbedingt eine Stäbchenprobe machen. Tipp: Wird der Kuchen zu dunkel, ist aber noch nicht gar, kann man auch in den letzten Minuten etwas Alufolie drüber legen. 
  • Aus dem Backofen holen und gut abkühlen lassen. 
  • Zum Schluss die Kuvertüre schmelzen und gerne großzügig auf dem Kuchen verteilen. 
  • Mit Nüssen oder Nuss-Krokant dekorieren.
JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security