Pavlova Minis – leckerer Nachtisch mit Beeren und Baiser

Pavlova Minis – Rezept für leckeren Nachtisch mit Beeren und Baiser

Pavlova? Kenne ich nicht! So oder so ähnlich hat sich das vor einigen Tagen am Sandkasten abgespielt, als mir die Nachbarin von diesem tollen Kuchen erzählte. Noch am Abend klärte Google mich auf: Pavlova ist eine Desserttorte aus Baiser, wirkt luftig, scheint mächtig. Ihren Ursprung hat sie in Australien oder Neuseeland, da sind sich die beiden Länder noch nicht einig. Was sie aber eint ist: Dieser Baiser-Nachtisch ist so lecker, dass jedes Land sie als Nationalgericht beansprucht. Beim Blick in die Zutatenliste dachte ich mir dann: Das muss doch auch weniger fettig gehen. Ohne Sahne und ohne Mascarpone. Und es geht:

pavlova

Zutaten für mein Pavlova Rezept (ergibt etwa 5-6 Mini Pavlova):

  • 3 Eiweiß
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5-6 EL griechischen Joghurt
  • frische Beeren

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Zunächst das Baiser herstellen. Dazu drei Eiweiß sehr steif schlagen, bis die Masse Fäden zieht.
  3. Nun den Zucker sehr vorsichtig und nach und nach hinein rieseln lassen.
  4. Schließlich noch eine Prise Salz hinzugeben.
  5. Jetzt alles mit dem Handrührer mindestens 5 Minuten weiter schlagen. Alternativ mit der Kitchen Aid für etwa 3 Minuten. Beides auf höchster Stufe.
  6. Klassischerweise wird aus der gesamten Masse, dem Baiser-Teig, nun ein Tortenboden auf ein kaltes Backblech mit Backpapier gelegt. Ich aber wollte Mini Pavlovas machen, fand ich einfach handlicher. Nun also entweder die ganze Masse auf dem Backblech (mit Papier!) verteilen oder wie ich, einzelne, kleine Böden. Achtung: Sie werden noch etwas größer. Wer die mini Variante möchte, sollte also nicht zu großzügig verteilen.
  7. Jetzt kommt alles für exakt eine Stunde in den Backofen, damit die Masse trocknet. Beobachtet sehr gut, dass euch nichts verbrennt. Ich denke, mit 60 Minuten kann nichts schief gehen.
  8. Nach dem Backen die Mini Pavlovas gut auskühlen lassen.
  9. Zwischenzeitlich den Joghurt bereitstellen, wer mag gibt noch eine Prise Zimt hinzu.
  10. Himbeeren vorsichtig waschen und trocken tupfen.
  11. Sind die Baiserteilchen ausgekühlt, mit griechischem Joghurt bestreichen und mit Himbeeren dekorieren.

Fertig ist euer Nachtisch! Wichtig: Direkt verzehren!

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
peppa wutz torte
Peppa Wutz Torte – Rezept mit Schritt für Schritt Anleitung
kalter hund rezept
Kalter Hund Rezept ohne Ei mit Erdbeeren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security