Schnelle Eisrezepte

Keine Kommentare

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Schnelle Eisrezepte – einfach selbst gemacht

Was mich nachhaltig glücklich macht? Einfache, schnelle Rezepte und Kinder, die so begeistert von meiner Eiskunst sind, das selbst die Freundin der Großen meinte: „Du solltest das beruflich machen! Mach doch einen Laden auf, dein Eis ist sooo lecker!“ Awww, ich danke fürs Kompliment, aber ein Eisladen war in meiner Lebensplanung bisher eigentlich nicht vorgesehen, aber … obwohl !? Es war heiß dieser Tage und wie auch schon in den Ferien schlemmen wir einfach wesentlich mehr Eis als sonst. Und dann dachte ich: Machste es doch einfach selbst. Dann weißt du, was drin steckt und kannst auch auf die veganen Freunde der Kinder Rücksicht nehmen. Und so habe ich zum Beispiel ein grünes, veganes Avocado-Kiwi-Bananeneis gemacht, das so köstlich ist, dass selbst die Allerkleinste zugeschlagen hat …

schnelles eis rezept

Schnelle Eisrezepte – einfach selbstgemacht

Vergangene Woche habe ich den Lieferservice von REWE.de nach einem ganz speziellen Kriterium getestet. Ich wollte wissen: Wie ist das, wenn ich an so heißen Tagen Tiefkühl-Ware bestelle? Auf meiner Einkaufsliste standen gefrorene Früchte, etwas Sahne, Bananen, Mus für das vegane Eis und Hafermilch. Für die Lieferung hatte ich ein Zeitfenster von 2 Stunden ausgewählt – perfekt.

Und dann kam die Lieferung! Pünktlich, nett und: Ja, der Lieferant trägt wirklich so feine Sachen wie in der Werbung. Ein erster Blick in die Tüten: Die TK-Ware war tiefgefroren, alles andere sehr gut gekühlt – perfekt.

Ich legte direkt los, damit ich die Kids samt Freunden am nächsten Tag überraschen konnte. Zuerst einmal habe ich eine Menge Bananen klein geschnitten und in den Tiefkühler gelegt – sie sind nämlich eine grandiose, einfache Basis für veganes Eis, aber auch für leckeres Schoko- und Bananeneis.

rewe lieferservice tk test

REWE Lieferservice – TK Ware bis an die Haustür

Für das Fruchteis hatte ich Heidelbeeren, Himbeeren und den REWE Bio Früchtemix bestellt. Letzteren gibt’s auch bei der TK-Ware, in den Varianten Exotic sowie mit Pflaumen und Heidelbeeren. Das war vielleicht genial – lediglich mit etwas Sahne gemixt hatten wir im Nu ein superleckeres Eis.

rewe lieferservice test

Schnelle Eisrezepte  – so gehts!

  • Vorab das Wichtigste: Für Eis ohne Eismaschine braucht es TK-Ware. Tiefgekühltes Obst für Fruchteis, tiefgekühlte Bananen für Bananen- oder Schokoeis sowie die veganen Varianten.
  • Als Zugabe, damit alles cremig wird, reicht herkömmliche Sahne, wer mag, zuckert noch etwas. Bei der veganen Variante habe ich die Milch durch etwas Hafermilch und Mandelmus ersetzt.
  • Die Basis bildet immer tiefgekühltes Obst, das im Mixer oder in der Küchenmaschine zerkleinert wird.
  • Tipp für die Zubereitung im Mixer: Das tiefgekühlte Obst etwas antauen lassen. In der leistungsstarken Küchenmaschine hingegen kann man es direkt aus dem Tiefkühler weiterverarbeiten.

schokoladeneis selbermachen

Nach diesem Prinzip habe ich viele verschiedene Sorten gemacht: Himbeere, Mango-Ananas, Avocado-Kiwi, Banane und Schoko. Ich hatte vorher auf diversen Rezeptseiten gelesen, dass das Eis sofort verzehrt werden sollte, da es seine cremige Konsistenz verliert. Diese Erfahrung habe ich aber nicht gänzlich gemacht. Natürlich ist die Konsistenz anders, wenn man es direkt oder nach dem Einfrieren verzehrt, das sieht man auch gut auf den Fotos. Allerdings ist das geschmacklich kein Unterschied! Die Eissorten im Foto unten habe ich eingefroren und konnte sie nach kurzem Antauen prima portionieren:

eis selber machen

Auch habe ich Eis für die Kids zum direkten Verzehr gemacht. Das sieht man schon an den Bildern, es ist sehr cremig, nicht fest, gerade perfekt, um direkt genossen zu werden. Das dunkle Eis oben links besteht aus gefrorenen Heidelbeeren. Sehr köstlich!

eis rezept frucht

Trotzdem mag ich sagen: Nur Mut, was das Einfrieren angeht. Auch dieses Eis schmeckt superköstlich, es dauert nur ein bisschen länger, bis es eine cremige Konsistenz hat.

So geht das selbst gemachte Obst-Eis:

  • 300 g TK-Obst nach Wahl
  • 70 g Sahne
  • etwas Zucker

Zubereitung: TK-Obst im Mixer oder in der Küchenmaschine zerkleinern, Sahne und ggfls. Zucker hinzugeben und alles in der Maschine verrühren. Direkt verzehren oder in Glasbehältern einfrieren.

So geht das selbst gemachte Schoko-Eis:

  • 300g Bananen, in Scheiben geschnitten und tiefgekühlt
  • 50 g Sahne
  • 3 EL Kakao-Pulver

Zubereitung: Gefrorene Bananen-Scheiben im Mixer oder in der Küchenmaschine zerkleinern, Sahne und Kakao-Pulver hinzugeben und alles in der Maschine verrühren. Direkt verzehren oder in Glasbehältern einfrieren.

So geht das vegane Bananen-Eis:

  • 2 große Bananen, in Scheiben geschnitten und tiefgekühlt
  • 50g Hafermilch
  • 2 EL Mandelmus

Zubereitung: Gefrorene Bananen-Scheiben im Mixer oder in der Küchenmaschine zerkleinern, Hafermilch und Mandelmus hinzugeben und alles in der Maschine verrühren. Direkt verzehren oder in Glasbehältern einfrieren.

So zaubert ihr das vegane Kiwi-Avocado-Eis:

  • 2 grüne Kiwi in Würfeln (gefroren)
  • 1/2 Avocado in Würfeln (gefroren)
  • 1 EL Mandelmus
  • 4-6 EL Hafermilch
  • 1 Banane, in Scheiben (gefroren)

Zubereitung: Gefrorene Bananen-Scheiben zusammen mit den gefrorenen Kiwi-Stücken und der zerkleinerten Avocado im Mixer oder in der Küchenmaschine zerkleinern, Hafermilch und Mandelmus hinzugeben und alles in der Maschine verrühren. Direkt verzehren oder in Glasbehältern einfrieren.

schnelle eis rezepte

Nicht nur ich, auch und vor allem die Kinder sind und waren begeistert vom puren Geschmack der Eissorten! Und ich – ich bin begeistert, wie großartig das mit dem Lieferservice von REWE.de und den gekühlten Sachen geklappt hat. REWE.de liefert übrigens in jedes Stockwerk, eine Sache, die ja auch und vor allem für Getränke ganz interessant ist. Wer erst abends zuhause ist, kann sich die Bestellung sogar bis 22 Uhr liefern lassen, sehr praktisch!

schnelle eisrezepte

fruchteis selbstgemacht

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/

*Dieser Blogartikel ist gesponsert und somit Werbung.

Lunchbox Ideen
Butternut-Kürbis Suppe

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security