Zuckerfrei leben == Abendessen == Hack-Zucchini Auflauf

1 Kommentar

Zuckerfrei leben == Abendessen == Hack-Zucchini Auflauf

Während der Zuckerfrei-Challenge habe ich mir angewöhnt, abends reichlich zu essen, damit ich später vor dem Fernseher auch wirklich keinen Hunger mehr habe. Denn die Naschereien am Abend haben sich bei mir ziemlich eingeschlichen. Von diesem Hack-Auflauf bin ich geschmacklich absolut überzeugt. Die Kinder mochten ihn natürlich auch!

zuckerfrei-rezepte-hack

Zuckerfrei leben == Abendessen == Hack-Zucchini Auflauf

Das Schöne an diesem Essen: Der Dill hat eine dominante Note in diesem Gericht. Ich liebe Dill und daher auch diesen einfachen Auflauf für vier Personen.

Was ihr benötigt: 
3 große Zucchini
500g g Rinderhack
​1 TL Kokosöl
4 Frühlingszwiebeln
1 Bund Dill
6 Eier
1 Packung Feta
ein paar Esslöffel zuckerfreie Gemüsebrühe zum Ablöschen des Rinderhacks

zuckerfrei-rezepte-auflauf

Zuckerfrei leben Rezept für Hack-Zucchini Auflauf

Zubereitung: 

Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Rinderhack in einem Teelöffel Kokosöl scharf anbraten. Zwischenzeitlich die Zucchini waschen und der länge nach in Scheiben schneiden.
Jetzt den Dill waschen. Eine Hälfte des Bundes klein hacken, die andere Hälfte brauchen wir erst am Ende.
Sechs Eier mit Salz, Pfeffer, gehacktem Dill und Feta gut verrühren, klein geschnittene Frühlingszwiebel dazu geben.
Sobald das Rinderhack schön gebraten ist, mit ein paar Esslöffeln Gemüsebrühe ablöschen.

Eine Auflaufform einfetten, die ersten Zucchini einschichten, etwas Hack darüber geben, dann wieder eine Lage Zucchini, nun das restliche Hack. Zum Schluss die verrührte Masse aus Ei, Gewürzen und Feta drüber geben und für etwa 45 Minuten im Ofen backen.

Auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Dill garnieren. Fertig!

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
Zuckerfrei leben == Nascherei == Selbstgemachte Schokolade
Zuckerfreie Ernährung – Zuckerfrei leben: Mariniertes Tamari-Hühnchen mit Walnüssen & Brokkoli

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Mega, lecker!!! Leonie. Er kommt gerade jetzt bei uns auf den Tisch!!!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security