Zuckerfrei leben == Abendessen == Zucchini Käsekuchen

Keine Kommentare

Zuckerfrei leben == Abendessen == Zucchini Käsekuchen

Zuckerfrei leben ist möglich, und kann sogar sehr lecker sein. Als Abwechslung zum Abendessen kann ich diesen Zucchini Käsekuchen empfehlen. Er schmeckt wirklich köstlich und ist dabei auch noch wahnsinnig gesund. Er ist also nicht nur geeignet für diejenigen, die zuckerfrei Leben wollen – man kann ihn ja auch einfach mal so zwischendurch machen!
Die Basis des Rezepts habe ich aus Sarah Wilsons Buch “Goodbye Zucker” entnommen, da war mir das Gericht jedoch zu zitronig. Ich habe es also etwas abgewandelt und finde: So schmeckt der etwas andere Käsekuchen einfach bombastisch!

Bild

Zuckerfrei leben == Abendessen == Zucchini Käsekuchen

Die Zutaten für das zuckerfreie Rezept: 

Kokosöl
2 große Zucchini
1 TL Salz
250 g Ricotta
2 Frühlingszwiebeln
1 Päckchen Feta
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund frischer Dill
1 Messerspitze abgeriebene Zitrone (unbehandelt)
2 große Eier
Etwas frisch geriebenen Parmesan zum Bestreuen

Bild

Zuckerfrei leben Rezept

So geht’s: 
Zunächst die Zucchini in der Küchenmaschine klein häckseln. Damit die Zucchini nicht so wässern, nach dem Zerkleinern mit Salz bestreuen und im Sieb stehen lassen. Nach einer halben Stunde die Zucchini etwas ausdrücken, sie dürften nun schon Wasser verloren haben.

Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine mittelgroße Auflaufform mit etwas Kokosöl einfetten.

Die restlichen Zutaten vermengen: Ricotta, die Hälfte des Feta, gehackte Frühlingszwiebel, klein geschnittener Knoblauch, Dill (gehackt) und die Messerspitze Zitronenabrieb.

Jetzt die Eier verquirlen und unter die Zucchini-Masse heben. Verrühren und zur Käsemischung geben. Noch einmal vorsichtig rühren und alles in die gefettete Auflaufform geben. Mit dem restlichen Feta und etwas Parmesan bestreuen, dann ab in den Ofen!

Nach etwa 60 Minuten aus dem Ofen holen, auskühlen lassen und genießen. Schmeckt lauwarm sehr sehr lecker!

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
Einhorntorte
Einhorntorte backen: Einfaches Rezept
KINDERLIEBLING PIZZA POPS: Pizza am Stiel 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security