Reka Feriendorf Morschach: Bezahlbarer Urlaub für Familien

Keine Kommentare
Dieser Beitrag wird unterstützt durch Werbung

Reka Feriendorf Morschach: Bezahlbarer Urlaub für Familien

Fünf Tage in den Herbstferien verbrachten wir im gemütlichen Reka-Feriendorf in Morschach. Als es hier in Deutschland Bindfäden regnete, waren wir in der Schweiz von der Sonne geküsst – mit glücklichen Kindern. Heute stelle ich euch das Reka-Feriendorf in Morschach vor, in dem Familien bezahlbaren Urlaub verbringen können.

reka feriendorf morschach

Reka Feriendorf Morschach: Bezahlbarer Urlaub für Familien

Wir lieben die Berge und wir lieben die Schweiz. Inmitten der Natur kann man hier besonders mit Kindern zu jeder Jahreszeit fantastische Urlaube verbringen. Auf das Reka-Feriendorf in Morschach hatten wir uns besonders gefreut, weil es am Vierwaldstättersee liegt. Man muss keine 20 Meter gehen, um auf den Panorama-Weg zu gelangen, der diesen Blick zu bieten hat:

reka feriendorf morschach

Kidsclub und Erlebnishof

Das Schöne an solchen Urlauben in der Natur ist: Sie entschleunigen prompt. Wir Eltern bekommen schneller als an anderen Orten den Kopf frei, die Kids freuen sich über die Angebote drum herum. Und weil das Reka-Feriendorf Morschach an den Swiss Holiday Park angeschlossen ist, wird eine Menge für Kinder geboten. Natürlich die kostenlose Kinderbetreuung im TOM’s Kidsclub, mit besonderen Aktionen für die Kleinsten, sieben Tage die Woche. Wie Kühe gemolken werden, kann man im Erlebnishof Fronalp beobachten, den man zu Fuß erreicht. Beim Streichelzoo ging meiner Kleinsten das Herz auf, beim Anblick der Pferde war die Große Feuer und Flamme.

Panorama und Parcours

Vom Feriendorf aus kann man unzählige Wandertouren starten oder aber auch nur leichte Spaziergänge mit kleinen Kids machen. Das Panorama ist herrlich, die Luft klar, der Blick auf die Urner Alpen wirklich einmalig, die Umgebung ruhig – man hört lediglich die Kühe, ein sehr heimeliges Gefühl. Der Waldpark nebenan ist mit einem Vita Parcours, Grillplätzen und Hochseilgarten ausgestattet, wer im Winter reist, erreicht den Kinderlift direkt gegenüber. Es wird eine Menge geboten – für alle Bedürfnisse!

Gastronomie

Reka-Ferien hat sich auf die Fahne geschrieben, bezahlbaren Urlaub für Familien zu bieten. So mietet man sich ein Ferienapartment mit Küche, damit man sich zu allen Tageszeiten selbst versorgen kann. Wer trotzdem essen gehen möchte, nutzt optional das Panorama-Restaurant, den leckeren Italiener im Swiss Holiday Park oder aber die Schwiizer Stube {Tipp: Unbedingt das Cordon bleu probieren!}. Aber es ist eben kein Muss. Das Budget entscheidet und wer mag, kann in der gut ausgestatteten Küche alles selbst zubereiten. Großer Kühlschrank, Herd, Backofen, Mikrowelle, jegliches Geschirr und Accessoires sind da  – ja, sogar eine Kaffeemaschine gibt’s vor Ort! Für uns Eltern doch ein lebensnotwendiges Gerät, nicht wahr?

morschach wandern

Brötchenservice und frische Milch

Was wir sehr mochten: Es gibt einen Brötchenservice, der morgens das warme Gebäck vor die Tür legt. Frische Milch kann man nebenan im Milchzimmer des Erlebnishofs abholen. Theoretisch stellt man nach der Anreise also einmal das Auto ab und nutzt es nie wieder – es fehlt an nichts!

Abenteuer für alle Wetterlagen

Nun haben unsere Kinder durch den Altersabstand von zehn Jahren natürlich auch in vielen Bereichen unterschiedliche Interessen. Wir stehen also in jedem Urlaub vor der Herausforderung, gleichermaßen die Bedürfnisse der Kleinen wie auch die unserer Teenietochter zu berücksichtigen. In Morschach ist das buchstäblich kinderleicht gelungen! Es gibt nämlich auch einen riesengroßen und supermodernen Fitness-Bereich, den Lilly mit ihren 15 Jahren, zumindest teilweise, schon nutzen durfte. Das fand sie ziemlich klasse. Auch gibt es eine ganze Ebene ausschließlich mit Indoorspielen. Das war grandios gut, als es am Abend regnete und wir nach dem Essen noch etwas erleben wollten. Unser Wahl fiel dann auf eine der sechs Bowlingbahnen, die Auswahl war riesig: Dart, Billard, Kletterwand, Badminton, Tischtennis. Es gibt also eine Menge zu erleben, ganz egal, wie das Wetter ist. Und das ist für den Urlaub mit Kindern das Allerwichtigste!

fronalp morschach

Ein Highlight, das die Kleine und die Große vereint hat, war die Outdoor-Elektro-Kartbahn. Die Große fuhr auf der 300 Meter langen Bahn ein Rennen mit Papa, die Kleinste auf der Kinderbahn.

reka ferien

Echt nett fanden wir auch den hauseigenen Kräutergarten: Hier sammelt Lina gerade Minze für unseren Tee:

Wasserwelt und Wellness

Und dann ist da noch die Badelandschaft. Zwischen Wasserwelten und Wellnessoase ist einfach für jeden etwas dabei. Zugegeben, die Wasserrutschen waren nicht ohne, die Kids hatten aber ihren Spaß und ich habe mich dann doch lieber für Sauna und Dampfbad entschieden. Man darf bis in den späten Abend schwimmen, auch ins Außenbecken, was wirklich traumhaft schön ist:

reka morschach pool

Und wer dann doch mal einen Tag außerhalb verbringen möchte: Das Städtchen Brunnen ist in fünf Minuten mit dem Auto erreichbar, dort gibt es auch einen großen Supermarkt und kleine Cafés direkt am Wasser. Eine echte Reise wert ist auch Luzern, da verbrachte mein Mann den Tag mit den Kindern, als ich bei Reka das Coaching mit Regina Wenzel hatte.

Die wichtigsten Infos rund um das Reka-Feriendorf in Morschach fasse ich unten zusammen.

Gut zu wissen: Key-Facts des Reka-Feriendorf Morschach

  • Es gibt 40 Ferienwohnungen in 6 Wohntrakten
  • Das Areal ist an den Swiss Holiday Park angeschlossen
  • Drei leckere Restaurants, Schwimmbad, SPA und Saunen erreicht man fußläufig
  • Kinderbetreuung wird an sieben Tagen / Woche angeboten (kostenlos)
  • WLAN ist auf dem ganzen Gelände gratis
  • Je nachdem, wie alt die Kinder sind, kann man sich ebenfalls gratis Rausfallschutz, Babybett und Co. leihen
  • Bettwäsche ist vorhanden, Handtücher kann man sich vor Ort leihen oder alternativ selbst mitbringen
  • Ein Föhn ist in jedem Bad ebenfalls dabei, finde ich immer eine gute Sache!
  • Für Skifahrer: im Winter fährt ein Bus direkt ab Feriendorf ins Skigebiet Stoos und gegenüber des Feriendorfs kommt man fußläufig zum Kinderlift

Das Reka-Feriendorf liegt in Morschach am Vierwaldstättersee und ist an den SWISS HOLIDAY PARK angegliedert. Die Restaurants vor Ort setzen gastronomisch auf regionale und lokale Lieferanten und servieren ausschließlich Kaffee aus fairem Anbau.

Hier geht’s zum Reka-Feriendorf Morschach. Und unter diesem Link findet ihr alle Reka-Ziele. GUTE REISE!

 

reka feriendorf morschach

Fotos: privat, Stefan Zürrer

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
familotel sonnenpark
Familotel Sonnenpark: entspannter Urlaub mit Kindern
geheimtipps mallorca
Geheimtipps Mallorca: 11 Orte, die wir lieben

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security