Ostergebäck: Hasen backen mit Hefeteig

Ostergebäck: Hasen backen mit Hefeteig

Wir lieben Ostergebäck aus Hefeteig. Kürzlich hatte ich euch schon unseren Osterzopf vorgestellt – auch so ein Rezept, das schnell von der Hand geht. Heute zeige ich euch, wie ihr kleine Hasen aus Hefeteig backen könnt. Kann man übrigens auch super mit Kindern backen!

Ostergebäck backen

Osterhasen backen – Die Zutaten für den österlichen Hefeteig:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 4 EL Zucker
  • 320 ml warmes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Zuckerglasur, Zuckerperlen und kleine Zucker-Eier für die Deko (zum Beispiel Jelly Bellys)

Tipp: Wer einen rosa Zuckerguß möchte, kann diesen auch selbst herstellen: Dazu 2 EL Kirschsaft mit 200 Gramm Puderzucker und 2 EL Wasser sehr gut verrühren! 

Osterhasen backen

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl mit der Trockenhefe, einer Prise Salz, 4 EL Zucker und 320 ml warmem Wasser in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  3. Den Teig so lange kneten, bis sich alle Zutaten darin aufgelöst haben und ihr eine einheitliche Teigmasse habt.
  4. Nun die Schüssel mit dem Teig abdecken, am besten mit einem Küchentuch.
  5. Den Teig mindestens 30 Minuten gehen lassen.
  6. Arbeitsfläche bemehlen und aus dem Teig nach und nach kleine Würstchen formen, die etwa je 20 Zentimeter lang sind.
  7. Diese dann im oberen Drittel überkreuzt auf ein Backblech (mit Backpapier) legen.
  8. Bei 180 Grad Ober-und Unterhitze etwa 20 Minuten backen, so dass die Hefeteilchen eine leichte Farbe haben. Beobachtet eure Hasen im Backofen gut. Verfärbt sich die Unterseite des Gebäcks goldgelb, sind sie gar.
  9. Schließlich aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.
  10. Jetzt den Zuckerguss herstellen. Dazu 200 Gramm Puderzucker mit 2 EL Wasser und 2 EL Zitronensaft verrühren. Wer einen rosa Zuckerguss möchte, nimmt anstatt des Zitronensafts 2 EL Kirschsaft. Sehr gut verrühren und auf die abgekühlten Hasen pinseln.
  11. Nun mit Zuckerperlen dekorieren. Wir haben noch Jelly Bellys auf dem Zuckerguss platziert – auch niedlich!

Viel Freude und Genuss beim Nachbacken!

Ostergebäck Hasen

osterhasen backen

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/
Muffins im Waffelbecher
Muffins im Waffelbecher
papaya salat
Papaya Salat mit Mango, Paprika, Gurke und Granatapfel

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security