Rezept Mini Butterwölkchen

Wir nennen sie “die besten Plätzchen aller Zeiten” und seit 2016 ist jedes Jahr ab November dieses Rezept das Meistgelesene hier bei MiniMenschlein. Jetzt haben wir die Variante in der Mini-Version im Thermomix®gemacht. Geht aber natürlich auch ohne, denn bei diesem Rezept, werden einfach alle Zutaten so lange vermengt, bis sie eine homogene Masse bilden. Vorhang auf für unsere Mini Butterwölkchen!

Mini Butterwölckchen Rezept

Die Butterwölkchen machen wir schon viele Jahre und auch in jeder Weihnachts-Sasion nicht nur einmal. Sie sind so beliebt, dass ich sie meist mehrmals backe. Viele von euch haben sie in all den Jahren nachgebacken, einige sind richtig erfinderisch und geben noch etwas Kakaopulver zum Rezept oder tauschen Pudding in Schokopudding-Pulver. Sooooo viele tolle Ideen haben mich zu den Butterwölkchen schon erreicht. Sie zergehen auf der Zunge, sind zart und buttrig-lecker. Wir haben sie auch in diesem Jahr wieder gemacht, dieses mal in der Mini Variante. Für die schlanke Linie, hahahahaaa! 😉

Butterwölkchen - zartes buttriges und einfaches Rezept

Rezept Mini Butterwölkchen

Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 320 g Mehl
  • 80 g Puderzucker (kommt in den Teig)
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Pck. Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • 1 TL Backpulver
  • Ein paar Tropfen Aroma (am besten Butter-Vanille, alternativ Bittermandel)
  • Für die Deko etwas Puderzucker und Vanillinzucker zum Bestreuen.

Zubereitung ohne Thermomix®:

    1. Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Blech mit Backpapier vorbereiten.
    2. Alle Zutaten abwiegen und in einer Schüssel einmal grob umrühren.
    3. Alle Zutaten mit der Küchenmaschine oder dem Handrührer für mindestens 2 Minuten vermengen, bis aus den Zutaten eine schöne, homogene Masse wird.
    4. Jetzt kleine Kugeln formen. Unsere Kugeln hatten einen Durchmesser von 1-2 Zentimeter, sie zerlaufen im Backprozess noch ein wenig.
    5. Die Kugeln nach und nach zu Wölkchen ausbacken lassen, dazu sollten sie etwa 20 Minuten im Ofen sein.
    6. Die gebackenen Butterwölkchen aus dem Ofen holen, mit einer Vanille-Puderzucker Mischung bestreuen, sofort genießen oder in der Plätzchendose aufbewahren.

Butterwölkchen Rezept

Zubereitung im Thermomix®:

  1. Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Blech mit Backpapier vorbereiten.
  2. Alle Zutaten im Mixtopf einwiegen und mit dem Spatel einmal grob umrühren.
  3. Jetzt den Teigmodus für mindestens 2 Minuten aktivieren und die Zutaten so lange vermengen, bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Teig mit dem Spatel aus dem Mixtopf holen und kleine Kugeln formen. Unsere Kugeln hatten einen Durchmesser von 1-2 Zentimeter, sie zerlaufen im Backprozess noch ein wenig.
  5. Nun die Kugeln nach und nach zu Wölkchen ausbacken lassen, dazu sollten sie etwa 20 Minuten im Ofen sein.
  6. Die gebackenen Butterwölkchen aus dem Ofen holen, mit einer Vanille-Puderzucker Mischung bestreuen, sofort genießen oder in der Plätzchendose aufbewahren.

Butterwölcken - die besten Plätzchen aller Zeiten

Rezept für Mini Butterwölckchen leckere Plätzchen zu Weihnachten
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Mini Butterwölkchen aus dem Thermomix®

Die leckersten Plätzchen aller Zeiten!
Gericht Plätzchen
Keyword Backen, Plätzchen, Weihnachtszeit

Zutaten

  • 250 g Butter weich!
  • 320 g Mehl
  • 80 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • 1 TL Backpulver
  • 2-3 Tropfen Buttervanille Backaroma

Für die Deko:

  • Etwas Puderzucker und Vanillinzucker

Anleitungen

  • Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Blech mit Backpapier vorbereiten.
  • Alle Zutaten im Mixtopf einwiegen und mit dem Spatel einmal grob umrühren.
  • Jetzt den Teigmodus für mindestens 2 Minuten aktivieren und die Zutaten so lange vermengen, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Teig mit dem Spatel aus dem Mixtopf holen und kleine Kugeln formen. Unsere Kugeln hatten einen Durchmesser von 1-2 Zentimeter, sie zerlaufen im Backprozess noch ein wenig.
  • Nun die Kugeln nach und nach zu Wölkchen ausbacken lassen, dazu sollten sie etwa 20 Minuten im Ofen sein.
  • Die gebackenen Butterwölkchen aus dem Ofen holen, mit einer Vanille-Puderzucker Mischung bestreuen, sofort genießen oder in der Plätzchendose aufbewahren.

thermomix plätzchen

JETZT GRATIS ANMELDEN
Geben Sie Ihre Email Adresse ein und klicken Sie auf den Knopf "Sofort Zugang erhalten".
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden, damit ich dir den Newsletter auch schicken kann. Natürlich werden deine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu steht in meiner Datenschutzerklärung: https://www.minimenschlein.de/datenschutz/

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Malcare WordPress Security